Insektenhotels für Brackel brummt.

Wir freuen uns sehr über den schönen Bericht über Brackel brummt in den Ruhr-Nachrichten. So einige Mitbürger haben sich bei uns bzgl. des Kaufes unserer Hotels gemeldet und wir konnten ein kleines Missverständnis ausräumen:

Die ersten 15 Häuser sollten auf dem leider abgesagten Info-Aktionstag unter dem Motto Brackel brummt am 28.3.2020 leer für gesponserte 40 € verkauft werden. Die abgebildeten gefüllten Häuser sind nur Beispiele für eine gute und sinnvolle Bestückung.

Die Häuser werden durch mehrere Seiten gesponsert. Unser Bezirksbürgermeister Karl-Heinz Czierpka hat eine umfangreiche und sehr informative Internetseite zum Thema Bienenweiden und Insektenhotels ausgearbeitet http://www.czierpka.de/bienen/hotel1.html

Der Imkerverein und der Werkhof haben Ihre Ideen, Ihr fachliches Wissen zur Verfügung gestellt, die Beispielhäuser bestückt und das Füllungsmaterial, das gesondert am Aktionstag abgegeben werden sollte, gesammelt und präpariert. Gerüstbau Bönninger hat das Ausgangsmaterial günstig zur Verfügung gestellt. Wir als Tischlerei haben die Häuser ohne Materialaufschlag und mit weniger als dem Helferstundensatz gebaut. Und die Bezirksvertretung sponsert die ersten 15 Hotels mit 40 € und stellt kostenloses Saatgut zur Verfügung.

Die Häuser, die von uns am Aktionstag über die 15 besonders gesponserten Häuser hinaus angeboten worden wären, hätten leer 80 € gekostet. Dafür geben wir sie auch gerne ab. Die nächste Auflage, wird dann für 95 € verkauft.

Bei Interesse an den leeren Häusern können Sie sich bei der Tischlerei Jäger unter 0231 25 90 32 melden. Näheres zur Abgabe des Saatgutes und zum Bezug von Füllmaterial wird nach Klärung noch bekannt gegeben.